Produkte von Sinß

Sinß

„Dieser groß gewachsene, blonde Junge Jahrgang 1986 ist entweder ein Naturtalent und/ oder er hat verdammt schnell gelernt“, ist der deutsche Weinkritiker Stuart Pigott verwundert. Und auch wir haben uns gewundert: Wie macht der Junge das bloß?

Nun, der „Junge“ ist mittlerweile 30 Jahre alt, auch noch jung, ja klar, zumal wir nicht viel älter sind (hüstel). Nachdem er das Studium in Geisenheim abgeschlossen hatte, stieg er gleich ins Familienweingut in Windesheim im Guldenbachtal (Weinbaugebiet Nahe) ein. Er kann nicht auf berühmte Lagen zurückgreifen, umso erstaunlicher also, dass seine Weine in der Weinszene, die gerne bekannte Namen von Winzern und Weinbergen feiert, wahrgenommen wurden. Dahinter steckt aber aufwändige Arbeit im Weingarten und das mit Sicherheit sehr ausgeprägte Winzertalent des Johannes Sinß. Die Rieslinge des Weinguts legen jedes Jahr an Individualität zu, zeigen immer mehr Terroir, Würze und Duftigkeit. Außerdem ist Johannes, so scheint’s, ein wahrer Burgunderflüsterer: Seine Grau- und Weißburgunder sowie Pinot Noir (Spätburgunder) sind wirkliche Empfehlungen. Wir lieben einfach seine Weinstilistik: ausdrucksstark, aber auf keinen Fall wuchtig, sondern filigran und fruchtbetont.

Filter schließen
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-30%
Riesling
Sinß
Riesling
2015
Inhalt 0.75 Liter (9,24 € / 1 Liter)
6,93 € * 9,90 € *
-10%
Spätburgunder Rosenberg
Sinß
Spätburgunder Rosenberg
2013
Inhalt 0.75 Liter (23,88 € / 1 Liter)
17,91 € * 19,90 € *
Zuletzt angesehen
Newsletter
Jetzt abonnieren!