Riot by the Glass 2016

Riot by the Glass

Trinkspaß Riot: G'Spritzt oder pur. Einen Doppler in Ehren kann niemand verwehren.

13,90 € * 15,50 € * (10,32% gespart)
Inhalt: 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gesamte Liefermenge:
NAN  in  NAN  Lieferungen
jetzt auf seinem Höhepunkt

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Mehr Infos zu Riot by the Glass



Wenn man unkonventionell, modern und Querdenker ist und natürlich auch musikbegeistert, liegt es dann doch recht nahe, sich das Wort „Punk“ in den Titel zu schreiben.

So geschehen bei Gerald Travnicek und Christoph Artner. Ersterer ist DJ und bekannt als Programmleiter und Moderator beim Radiosender „Superfly“, zweiterer Spross der bekannten Winzerfamilie in Höflein (Carnuntum). Und so geschieht es auch, dass die Weine nicht nur so lässige Namen wie „Daydreamer“ oder „Rotten“ haben, sondern ebensolche Etiketten, die von einem alten Bad Ischler Tätowierer entworfen wurden. Gekeltert werden die Weine, übrigens allesamt Cuvées, am Weingut Artner in Höflein. Weil die beiden wollen, dass die Weine auch so schmecken, wie sie heißen, wird jedes Jahr neu verschnitten – je nach Jahrgang kann sich da schon einmal die Zusammensetzung ändern. Die Ergebnisse können sich sehen und vor allem richtig gut trinken lassen. Oder wie Punk’s Finest auf ihrer Website einen Kunden zitieren: „Geile Scheiße!“

Eigenschaften von Riot by the Glass :
11092
0.75
Cuvée Weiß
2016
Punk's Finest
Österreich
Niederösterreich
Carnuntum
trocken
Stahltank
jetzt auf seinem Höhepunkt
11,5 Vol.-%
-
-
-
-
-
Enthält Sulfite
-
Wenn man unkonventionell, modern und Querdenker ist und natürlich auch musikbegeistert, liegt es... mehr

Wenn man unkonventionell, modern und Querdenker ist und natürlich auch musikbegeistert, liegt es dann doch recht nahe, sich das Wort „Punk“ in den Titel zu schreiben.

So geschehen bei Gerald Travnicek und Christoph Artner. Ersterer ist DJ und bekannt als Programmleiter und Moderator beim Radiosender „Superfly“, zweiterer Spross der bekannten Winzerfamilie in Höflein (Carnuntum). Und so geschieht es auch, dass die Weine nicht nur so lässige Namen wie „Daydreamer“ oder „Rotten“ haben, sondern ebensolche Etiketten, die von einem alten Bad Ischler Tätowierer entworfen wurden. Gekeltert werden die Weine, übrigens allesamt Cuvées, am Weingut Artner in Höflein. Weil die beiden wollen, dass die Weine auch so schmecken, wie sie heißen, wird jedes Jahr neu verschnitten – je nach Jahrgang kann sich da schon einmal die Zusammensetzung ändern. Die Ergebnisse können sich sehen und vor allem richtig gut trinken lassen. Oder wie Punk’s Finest auf ihrer Website einen Kunden zitieren: „Geile Scheiße!“

Beschreibung mehr

Eigenschaften von Riot by the Glass :
11092
0.75
Cuvée Weiß
2016
Punk's Finest
Österreich
Niederösterreich
Carnuntum
trocken
Stahltank
jetzt auf seinem Höhepunkt
11,5 Vol.-%
-
-
-
-
-
Enthält Sulfite
-
Zuletzt angesehen
Newsletter
Jetzt abonnieren und 10€ Rabatt-Gutschein kassieren!