Riesling 501 2016

Riesling 501
Derzeit nicht lagernd. Nachlieferung ist unterwegs!
Benachrichtige mich, sobald der Artikel wieder lieferbar ist.

Durch wildes Brüllen verschreckte man früher Traubendiebe. Schrecklich guter Wein!

19,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

jetzt und die nächsten paar Jahre top

Lieferzeit 2-3 Werktage

Mehr Infos zu Riesling 501

Die 500 steht für das Fassungsvermögen, die 1 für unser erstes Holzfass. Tiefe, Konzentration, exotische Frucht und salzige Noten. 



Keine Frage: Mit seinem Namen hätte Urban Stagård auch schwedischer Fußballprofi werden können. Doch mit dem „Urban“, dem Weinbau-Heiligen, war dem Winzer indes ein anderer Weg in die Wiege gelegt. Ach ja, und natürlich auch damit, dass seine Familie in Krems bereits seit 1786 ununterbrochen Wein macht.

Das Kremstaler Weingut ist so alt wie Krems selbst: Den Keller gibt es seit knapp 1 000 Jahren und der Lesehof selbst ist mit 1424 verbrieft. Seit 2008 führt Urban mit seiner Frau Dominique das Weingut am Stadtrand von Krems und stellte gleich einmal auf biologischen Weinbau um. Aus Überzeugung, dass nur unter absolut natürliche Bedingungen die Weine von ihrer Herkunft erzählen könne. Riesling und Grüner Veltliner spielen natürlich die erste Geige und bei der unglaublichen Bodenvielfalt in ihren Weingärten können die beiden Winzer jeder einzelnen Lage so richtig auf den Grund gehen. Im Keller greifen sie so wenig wie möglich ein und lassen den Weinen ihre eigene Entwicklung. Kein Wunder also, dass Urban und Dominique den Lesehof bereits in den ersten Jahren an die Spitze des Kremstals katapultierten!

Eigenschaften von Riesling 501 :
11001
0.75
Riesling
2016
Stagård
Österreich
Niederösterreich
Kremstal
trocken
Großes Holzfass
jetzt und die nächsten paar Jahre top
13 Vol.-%
2,8 g/l
6,5 g/l
-
-
-
Enthält Sulfite
-
Keine Frage: Mit seinem Namen hätte Urban Stagård auch schwedischer Fußballprofi werden können.... mehr

Keine Frage: Mit seinem Namen hätte Urban Stagård auch schwedischer Fußballprofi werden können. Doch mit dem „Urban“, dem Weinbau-Heiligen, war dem Winzer indes ein anderer Weg in die Wiege gelegt. Ach ja, und natürlich auch damit, dass seine Familie in Krems bereits seit 1786 ununterbrochen Wein macht.

Das Kremstaler Weingut ist so alt wie Krems selbst: Den Keller gibt es seit knapp 1 000 Jahren und der Lesehof selbst ist mit 1424 verbrieft. Seit 2008 führt Urban mit seiner Frau Dominique das Weingut am Stadtrand von Krems und stellte gleich einmal auf biologischen Weinbau um. Aus Überzeugung, dass nur unter absolut natürliche Bedingungen die Weine von ihrer Herkunft erzählen könne. Riesling und Grüner Veltliner spielen natürlich die erste Geige und bei der unglaublichen Bodenvielfalt in ihren Weingärten können die beiden Winzer jeder einzelnen Lage so richtig auf den Grund gehen. Im Keller greifen sie so wenig wie möglich ein und lassen den Weinen ihre eigene Entwicklung. Kein Wunder also, dass Urban und Dominique den Lesehof bereits in den ersten Jahren an die Spitze des Kremstals katapultierten!

Die 500 steht für das Fassungsvermögen, die 1 für unser erstes Holzfass. Tiefe, Konzentration,... mehr
" Die 500 steht für das Fassungsvermögen, die 1 für unser erstes Holzfass. Tiefe, Konzentration, exotische Frucht und salzige Noten.  "
Beschreibung mehr

Eigenschaften von Riesling 501 :
11001
0.75
Riesling
2016
Stagård
Österreich
Niederösterreich
Kremstal
trocken
Großes Holzfass
jetzt und die nächsten paar Jahre top
13 Vol.-%
2,8 g/l
6,5 g/l
-
-
-
Enthält Sulfite
-
Zuletzt angesehen
Newsletter
Jetzt abonnieren und 10€ Rabatt-Gutschein kassieren!