Sylvaner Gipskeuper 2016

Sylvaner Gipskeuper

Ungeschminkter, rassiger und eigenständiger Wein des Sylvaner-Meisters Paul Weltner.

9,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (13,20 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gesamte Liefermenge:
NAN  in  NAN  Lieferungen
jetzt und die nächsten paar Jahre top

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Mehr Infos zu Sylvaner Gipskeuper

Duftet herrlich blumig und nach frischen Kräutern. Am Gaumen leicht und schmelzig nach Apfel und Vanille.



Was wäre Franken ohne den Bocksbeutel? Nix. Und was wäre der Bocksbeutel ohne Silvaner? Auch nix. Siehst du, so einfach geht eine Überleitung zu dem Winzer Paul Weltner. Der fokussiert sich nämlich auf Silvaner – und das mit großem Erfolg.

Seit 2005 führt Paul das elterliche Weingut, seit 2000 aber schon half er ordentlich mit. Er ist gelernter Küfer – das sind praktischerweise diejenigen, die Fässer bauen – und ausgebildeter Winzer. Aber das wundert nicht wirklich, Pauls Weg war vorgezeichnet, macht die Familie Weltner doch schon seit 1553 Wein. Und jetzt kommen die lustigen Namen, wie wir sie aus den deutschen Weinbaugebieten kennen: Das Weingut befindet sich in Rödelsee am Steigerwald. Schon Pauls Urgroßvater widmete sich der Rebsorte Silvaner, Paul tut das heute mit besonderer Passion – 60 % der Weingärten sind mit Silvaner bestockt. Der Winzer schreibt übrigens „Sylvaner“, bewusst nach der alten Schreibweise. Besonders jene Weine der Ersten Lagen Rödelseer Küchenmeister und Hoheleite haben es uns angetan. Paul hat ein klares Ziel: Er macht keine fetten, üppigen Weine; kein Korb voller Südfrüchte entfaltet sich, sondern die Weine sind eigensinnig und hochkomplex. Im Keller setzt Paul auf „kontrolliertes Nichtstun“ – eine gute Idee, wie wir finden, nur im Büro klappt das nicht so, haben wir herausgefunden. Bei den Weinen aber umso mehr: Sie sollen sich ohne Eingriffe entfalten und ihre pure, natürliche Schönheit zeigen. Das tun sie auch in beeindruckender Weise. Und sie zählen zu den lagerfähigsten Weinen der Region – das gilt für den Silvaner ebenso wie für die anderen Rebsorten.

Eigenschaften von Sylvaner Gipskeuper :
10811
0.75
Sylvaner
2016
Paul Weltner
Deutschland
Franken
-
halbtrocken / lieblich
Stahltank
jetzt und die nächsten paar Jahre top
12,5 Vol.-%
-
-
-
-
-
Enthält Sulfite
-
Was wäre Franken ohne den Bocksbeutel? Nix. Und was wäre der Bocksbeutel ohne Silvaner? Auch... mehr

Was wäre Franken ohne den Bocksbeutel? Nix. Und was wäre der Bocksbeutel ohne Silvaner? Auch nix. Siehst du, so einfach geht eine Überleitung zu dem Winzer Paul Weltner. Der fokussiert sich nämlich auf Silvaner – und das mit großem Erfolg.

Seit 2005 führt Paul das elterliche Weingut, seit 2000 aber schon half er ordentlich mit. Er ist gelernter Küfer – das sind praktischerweise diejenigen, die Fässer bauen – und ausgebildeter Winzer. Aber das wundert nicht wirklich, Pauls Weg war vorgezeichnet, macht die Familie Weltner doch schon seit 1553 Wein. Und jetzt kommen die lustigen Namen, wie wir sie aus den deutschen Weinbaugebieten kennen: Das Weingut befindet sich in Rödelsee am Steigerwald. Schon Pauls Urgroßvater widmete sich der Rebsorte Silvaner, Paul tut das heute mit besonderer Passion – 60 % der Weingärten sind mit Silvaner bestockt. Der Winzer schreibt übrigens „Sylvaner“, bewusst nach der alten Schreibweise. Besonders jene Weine der Ersten Lagen Rödelseer Küchenmeister und Hoheleite haben es uns angetan. Paul hat ein klares Ziel: Er macht keine fetten, üppigen Weine; kein Korb voller Südfrüchte entfaltet sich, sondern die Weine sind eigensinnig und hochkomplex. Im Keller setzt Paul auf „kontrolliertes Nichtstun“ – eine gute Idee, wie wir finden, nur im Büro klappt das nicht so, haben wir herausgefunden. Bei den Weinen aber umso mehr: Sie sollen sich ohne Eingriffe entfalten und ihre pure, natürliche Schönheit zeigen. Das tun sie auch in beeindruckender Weise. Und sie zählen zu den lagerfähigsten Weinen der Region – das gilt für den Silvaner ebenso wie für die anderen Rebsorten.

Duftet herrlich blumig und nach frischen Kräutern. Am Gaumen leicht und schmelzig nach Apfel und... mehr
" Duftet herrlich blumig und nach frischen Kräutern. Am Gaumen leicht und schmelzig nach Apfel und Vanille. "
Beschreibung mehr

Eigenschaften von Sylvaner Gipskeuper :
10811
0.75
Sylvaner
2016
Paul Weltner
Deutschland
Franken
-
halbtrocken / lieblich
Stahltank
jetzt und die nächsten paar Jahre top
12,5 Vol.-%
-
-
-
-
-
Enthält Sulfite
-
Zuletzt angesehen
Newsletter
Jetzt abonnieren und 10€ Rabatt-Gutschein kassieren!