Grüner Veltliner "Frau Mayer" 2016

Grüner Veltliner "Frau Mayer"

Von Frau Mayer stammt der Weingarten. Ein tiefwürziger Veltliner von 60-jährigen Reben.

13,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gesamte Liefermenge:
NAN  in  NAN  Lieferungen
jetzt und die nächsten paar Jahre top

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Mehr Infos zu Grüner Veltliner "Frau Mayer"

Aus dem ältesten Weingarten mit über 60 Jahren. Frischer grüner Apfel, dunkelwürzige Aromen wie frisch angeschnittenes Brot, ausgereifte Birne, Würze behält die Oberhand, gute Länge.



Für Außenstehende mag Erwin Poller ein wenig verrückt wirken. Er ist aber auf jeden Fall ein Megakreativer, der wahrscheinlich die spannendsten Weine des Weinviertels keltert. Nicht nur dem Namen nach: Denn hinter „Hühnergarten“ oder „Frau Mayer“ verbergen sich Grüne Veltliner vom Allerfeinsten.

Der Freigeist und Visionär war schon als Kind vom Winzerberuf fasziniert. 1992 schließlich übernahm er das elterliche Weingut im wild-romantischen Röschitz, nachdem er önologische Erfahrungen in Deutschland, Italien, Frankreich und den USA gesammelt hatte. Sein Grüner Veltliner Hühnergarten, minimalistisch mit einer einzelnen Feder auf der Flasche geschmückt, ist mittlerweile Kult! Wie überhaupt Erwin das Verrückte mag. Deswegen startete er auch sein Projekt „Hendln im Weingarten“: Er kaufte Hühner aus Massenhaltung und lässt sie in seinen Weingärten herumlaufen, wo sie Schutz in selbst gebauten Ställen finden. Liebevoll erzählt Erwin: „Leider vergessen unsere Hühner oft aufs Eierlegen, denn sie haben den ganzen Tag etwas Besseres zu tun. Umgraben, Würmer suchen, an heißen Tagen in der Sonne liegen.“ Genauso einzigartig wie dieser Winzer sind seine Weine.

Eigenschaften von Grüner Veltliner "Frau Mayer" :
10748
0.75
Grüner Veltliner
2016
Pollerhof
Österreich
Niederösterreich
Weinviertel
trocken
Stahltank
jetzt und die nächsten paar Jahre top
13 Vol.-%
-
-
-
-
-
Enthält Sulfite
-
Für Außenstehende mag Erwin Poller ein wenig verrückt wirken. Er ist aber auf jeden Fall ein... mehr

Für Außenstehende mag Erwin Poller ein wenig verrückt wirken. Er ist aber auf jeden Fall ein Megakreativer, der wahrscheinlich die spannendsten Weine des Weinviertels keltert. Nicht nur dem Namen nach: Denn hinter „Hühnergarten“ oder „Frau Mayer“ verbergen sich Grüne Veltliner vom Allerfeinsten.

Der Freigeist und Visionär war schon als Kind vom Winzerberuf fasziniert. 1992 schließlich übernahm er das elterliche Weingut im wild-romantischen Röschitz, nachdem er önologische Erfahrungen in Deutschland, Italien, Frankreich und den USA gesammelt hatte. Sein Grüner Veltliner Hühnergarten, minimalistisch mit einer einzelnen Feder auf der Flasche geschmückt, ist mittlerweile Kult! Wie überhaupt Erwin das Verrückte mag. Deswegen startete er auch sein Projekt „Hendln im Weingarten“: Er kaufte Hühner aus Massenhaltung und lässt sie in seinen Weingärten herumlaufen, wo sie Schutz in selbst gebauten Ställen finden. Liebevoll erzählt Erwin: „Leider vergessen unsere Hühner oft aufs Eierlegen, denn sie haben den ganzen Tag etwas Besseres zu tun. Umgraben, Würmer suchen, an heißen Tagen in der Sonne liegen.“ Genauso einzigartig wie dieser Winzer sind seine Weine.

Aus dem ältesten Weingarten mit über 60 Jahren. Frischer grüner Apfel, dunkelwürzige Aromen wie... mehr
" Aus dem ältesten Weingarten mit über 60 Jahren. Frischer grüner Apfel, dunkelwürzige Aromen wie frisch angeschnittenes Brot, ausgereifte Birne, Würze behält die Oberhand, gute Länge. "
Beschreibung mehr

Eigenschaften von Grüner Veltliner "Frau Mayer" :
10748
0.75
Grüner Veltliner
2016
Pollerhof
Österreich
Niederösterreich
Weinviertel
trocken
Stahltank
jetzt und die nächsten paar Jahre top
13 Vol.-%
-
-
-
-
-
Enthält Sulfite
-
Zuletzt angesehen
Newsletter
Jetzt abonnieren und 10€ Rabatt-Gutschein kassieren!