Riesling Altenberg GG 2015

Riesling Altenberg GG
Derzeit nicht lagernd. Nachlieferung ist unterwegs!
Benachrichtige mich, sobald der Artikel wieder lieferbar ist.

Mineralische Würze ohne Kürze. Eine Antwort auf tausend Fragen.

39,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (53,20 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

braucht noch ein wenig Flaschenreifung

Lieferzeit 2-3 Werktage

Mehr Infos zu Riesling Altenberg GG

Ein besonderer Geschmack. Tief und heftig doch zugleich frisch und kräutrig. Dezente Zitrusnoten, Mirabellen und Pfirsich. Schmilzt auf der Zunge.



Was macht ein TV-Moderator in seiner Freizeit? Richtig: Er übernimmt kurzerhand das Weingut seiner Familie und macht mal ganz einfach Saarweine, die in einer ganz eigenen Liga spielen. So jedenfalls hat das Günther Jauch gemacht.

Die Saar gehört zum Weinbaugebiet Mosel; steile Südhänge, rauer Schieferboden und perfektes Klima machen die Region zu einem idealen Ort für den Weinbau. 2010 übernahmen Günther Jauch und seine Frau Thea das Weingut in Kanzem, wo Günther schon als Kind oft zu Besuch war. Denn seine Großmutter war eine geborene Von Othegraven – das Weingut ist seit 1805 in Familienbesitz. Das heißt: Günther Jauch ist Quereinsteiger und Winzer in 7. Generation zugleich. Das Herzstück der Weinbergslagen befindet sich am Kanzemer Altenberg, wo außer der Sonne nur noch bergtaugliche Mitarbeiter hinkommen: Bei 65 % Neigung muss Einzelstock für Einzelstock mit der Hand bearbeitet werden. Weitere Spitzenterroirs hat Günther mit Ockfener Bockstein und Wiltinger Kupp in petto. Ausschließlich Riesling wird sorgsam gepflegt, spontan vergoren und so zu erstklassigen Saarweinen gekeltert.

Eigenschaften von Riesling Altenberg GG :
10601
0.75
Riesling
2015
Von Othegraven
Deutschland
Mosel
-
trocken
Stahltank
braucht noch ein wenig Flaschenreifung
12 Vol.-%
-
-
-
-
-
Enthält Sulfite
-
Was macht ein TV-Moderator in seiner Freizeit? Richtig: Er übernimmt kurzerhand das Weingut... mehr

Was macht ein TV-Moderator in seiner Freizeit? Richtig: Er übernimmt kurzerhand das Weingut seiner Familie und macht mal ganz einfach Saarweine, die in einer ganz eigenen Liga spielen. So jedenfalls hat das Günther Jauch gemacht.

Die Saar gehört zum Weinbaugebiet Mosel; steile Südhänge, rauer Schieferboden und perfektes Klima machen die Region zu einem idealen Ort für den Weinbau. 2010 übernahmen Günther Jauch und seine Frau Thea das Weingut in Kanzem, wo Günther schon als Kind oft zu Besuch war. Denn seine Großmutter war eine geborene Von Othegraven – das Weingut ist seit 1805 in Familienbesitz. Das heißt: Günther Jauch ist Quereinsteiger und Winzer in 7. Generation zugleich. Das Herzstück der Weinbergslagen befindet sich am Kanzemer Altenberg, wo außer der Sonne nur noch bergtaugliche Mitarbeiter hinkommen: Bei 65 % Neigung muss Einzelstock für Einzelstock mit der Hand bearbeitet werden. Weitere Spitzenterroirs hat Günther mit Ockfener Bockstein und Wiltinger Kupp in petto. Ausschließlich Riesling wird sorgsam gepflegt, spontan vergoren und so zu erstklassigen Saarweinen gekeltert.

Ein besonderer Geschmack. Tief und heftig doch zugleich frisch und kräutrig. Dezente... mehr
" Ein besonderer Geschmack. Tief und heftig doch zugleich frisch und kräutrig. Dezente Zitrusnoten, Mirabellen und Pfirsich. Schmilzt auf der Zunge. "
Beschreibung mehr

Eigenschaften von Riesling Altenberg GG :
10601
0.75
Riesling
2015
Von Othegraven
Deutschland
Mosel
-
trocken
Stahltank
braucht noch ein wenig Flaschenreifung
12 Vol.-%
-
-
-
-
-
Enthält Sulfite
-
Zuletzt angesehen
Newsletter
Jetzt abonnieren und 10€ Rabatt-Gutschein kassieren!