Grüner Veltliner Schreckenberg 2015

"Clemens Strobls Weine sind immer fast Essenzen - wie dieser dichte Wahnsinnsveltliner."
Grüner Veltliner Schreckenberg
42,00 € * (30% gespart)
29,40 € *
Inhalt: 0.75 Liter (39,20 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gesamte Liefermenge:
NAN  in  NAN  Lieferungen
(Erste Lieferung direkt, NAN weitere im Lieferintervall.)
jetzt und die nächsten paar Jahre top

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Eigenschaften von Grüner Veltliner Schreckenberg :
0,75 Liter Clemens Strobl
2015 Österreich
Grüner Veltliner Niederösterreich
trocken Wagram
Stahltank Kork
Enthält Sulfite 13 Vol.-%
- -
- -
- 10039
Der Grüne Veltliner Schreckenberg stammt aus einem ca. 25 Jahre alten Weingarten. Auch diese... mehr

Der Grüne Veltliner Schreckenberg stammt aus einem ca. 25 Jahre alten Weingarten. Auch diese Lage ist nach Süden geneigt und profitiert von der Waldnähe und der kühlen Kessellage. Dank dieses kühlen Mikroklimas und des mit Tertiärschotter durchsetzten Lehmbodens entwickelt unser Schreckenberg unverwechselbare Aromen, angenehme Säure und besondere Mineralik. Drei Viertel der Zeit reift er im Stahltank, ehe er in einmal gebrauchte Barriquefässer gefüllt wird. 

15 Hektar, ausschließlich eigene Trauben und bloß 50 000 Flaschen im Jahr: Clemens Strobls... mehr

15 Hektar, ausschließlich eigene Trauben und bloß 50 000 Flaschen im Jahr: Clemens Strobls Weingut am Wagram heißt nicht ohne Grund Weinmanufaktur. 80 % seiner Weine sind stets ausverkauft und nur in den besten Restaurants der Welt vertreten. Pah, sind wird stolz, dass wir uns einige Flaschen sichern konnten!

Clemens’ Weine kann man eigentlich nirgends kaufen. Weil der Mann absolut kompromisslos ist – nicht nur beim Weinmachen. Nein, er sucht auch seine Kunden genau aus: Er gibt seinen Wein niemandem, den er nicht kennt. Das heißt, man muss (und das will man auch!) Zeit mit dem Winzer verbringen, ihn besuchen, mit ihm durch die Weingärten fahren, wo der ehemalige Vinothekar-Besitzer auch gerne einmal seine Finger in den Boden gräbt. Die einzige Notwendigkeit in Clemens’ Leben ist es, unendlich intensive Weine zu machen. Dabei lässt er sich viel Zeit. Wie etwa bei der Ganztraubenpressung: Wo andere in 2-3 Stunden pressen, nimmt er sich etwas länger Zeit. Und trifft auch Entscheidungen, die andere für Schwachsinn halten. Z.B. einen Riesling vom Wagram zu machen – der übrigens zu den besten des Landes zählt. Warum? Weil Clemens’ Weine immer quasi Essenzen sind – unfassbar intensiv, dabei aber beeindruckend sortentypisch.

Beschreibung mehr
Eigenschaften von Grüner Veltliner Schreckenberg :
0,75 Liter
Clemens Strobl
2015
Österreich
Grüner Veltliner
Niederösterreich
trocken
Wagram
Stahltank
Kork
Enthält Sulfite
13 Vol.-%
-
-
-
-
-
10039
Zuletzt angesehen
Newsletter
Jetzt abonnieren!