Deep Blue 2015

"Deep Blue Sea war ein schlechter Hollywoodfilm. Deep Blue Tesch ist weißvergorener Spätburgunder und großes Kino."
Deep Blue
12,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (16,67 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gesamte Liefermenge:
NAN  in  NAN  Lieferungen
(Erste Lieferung direkt, NAN weitere im Lieferintervall.)
jetzt und die nächsten paar Jahre top

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Eigenschaften von Deep Blue :
0,75 Liter Tesch
2015 Deutschland
Spätburgunder Nahe
trocken -
Stahltank Schraubverschluss
Enthält Sulfite 13 Vol.-%
6.2 g/l 8.8 g/l
- -
- 10482
Der Deep Blue ist gehaltvoll, aber nicht schwer. Er balanciert geschickt mit Gerbstoffen,... mehr

Der Deep Blue ist gehaltvoll, aber nicht schwer. Er balanciert geschickt mit Gerbstoffen, Mineralität und Frucht. Im Abgang glänzt er mit trockener, burgundertypischer Geschmeidigket.

Rockmusik, Riesling, Revoltieren. Diese drei R machen einen Großteil von Martin Teschs... mehr

Rockmusik, Riesling, Revoltieren. Diese drei R machen einen Großteil von Martin Teschs Winzerleben aus. Nachdem er das Familienweingut 1997 von seinem Vater übernommen hatte, traf er gleich rigorose Entscheidungen, die nicht allen gefielen. Aber goldrichtig waren, wie der große Erfolg des Winzer bewies.

Die Rockmusik, erzählt Martin, hat ihm schon seit Jugend an geholfen, gegen die Enge des Dorfes zu revoltieren, in dem er aufwuchs und wo sich auch das Weingut Tesch befindet. Langenlosheim im Weinbaugebiet Nahe. Da steppt wohl weniger der Bär. Martin ist studierter Doktor der Biologie und wollte eigentlich in die Wissenschaft gehen, als sein Vater ihn bat, das Weingut zu übernehmen. Das war 1997. Martin sagte zu, fällte aber sogleich zwei Entscheidungen, die Staub aufwirbelten: Erstens verkleinerte er die Rebflächen um fast die Hälfte. Und zweitens legte er das Hauptaugenmerk auf Riesling. Mit dem neuen Qualitätsanspruch musste er auch die Preise der Weine erhöhen. Das gefiel nicht allen, einige Tesch-Kunden wandten sich enttäuscht ab. Auch der Fokus auf ausschließlich trockene Weine stieß vielen auf. Ein paar Jahre musste Martin kämpfen, aber blieb stur auf seinem Weg und das war gut so. Denn mittlerweile gilt er als einer der besten Rieslingwinzer Deutschlands, wurde vom bekannten Weinkritiker Stuart Pigott sogar zum „Winzer des Jahres 2012“ geadelt. Neben den Rieslingen keltert Martin auch Weiß- und Spätburgunder (Pinot Noir) auf beeindruckendem Niveau. Dennoch: Der Riesling ist einfach diejenige Rebsorte, die den Boden am besten übersetzt. Und da Martin über verschiedenste Bodentypen verfügt, wächst auch in jedem Tesch-Weingarten quasi ein anderer Rieslingwein – sie alle sind sehr terroirbezogen und geradlinig. Martin ist für uns daher wirklich ein richtiger Rieslingflüsterer.

Beschreibung mehr
Eigenschaften von Deep Blue :
0,75 Liter
Tesch
2015
Deutschland
Spätburgunder
Nahe
trocken
-
Stahltank
Schraubverschluss
Enthält Sulfite
13 Vol.-%
6.2 g/l
8.8 g/l
-
-
-
10482
Zuletzt angesehen
Newsletter
Jetzt abonnieren und 10€ Rabatt-Gutschein kassieren!